Eisschnellläufer Beckert mit zehntem Meistertitel

+
Der deutsche Eisschnellläufer Patrick Beckert in seinem Lauf. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Inzell (dpa) - Der Erfurter Patrick Beckert hat sich den zehnten deutschen Meistertitel seiner Eisschnelllauf-Karriere gesichert. Beckert gewann am Samstag in Inzell über 5000 Meter in guten 6:19,75 Minuten deutlich. Hinter dem WM-Dritten über die doppelte Distanz kam der Berliner Jonas Pflug in 6:42,54 Minuten auf Rang zwei und verpasste damit klar die Weltcup-Norm. Der lange ausgefallene Inzeller Moritz Geisreiter, dem zuletzt ein ansprechendes Comeback gelungen war, musste wegen einer Viruserkrankung auf einen Start verzichten und konnte sich damit auch nicht für die ersten Weltcups im November in Nordamerika qualifizieren.

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare