Auf Gleise gelaufen

Entlaufene Kuh wird von Regionalzug erfasst

Oberstdorf - Eine ausgerissene Kuh ist bei Oberstdorf im Allgäu auf die Gleise gelaufen und von einem Regionalzug erfasst worden. 

Nach Angaben der Polizei war die von einer Weide ausgerissene Kuh am frühen Donnerstag auf der Strecke zwischen Oberstdorf und Immenstadt aufs Gleis geraten und dort von einem Regionalzug erfasst und getötet worden. Fahrgäste in dem Zug seien nicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt. Die Strecke wurde zunächst gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare