Beuteltier entlaufen

Känguru hüpft durch die Oberpfalz

Poppenricht - Wer in diesen Tagen ein Känguru durch die Oberpfalz hüpfen sieht, darf seinen Augen ruhig trauen: Das braune Känguru-Weibchen ist in Poppenricht seinem Besitzer entlaufen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 43-Jährige das Tier bereits seit Freitagabend vermisst. Am Samstag wurde es in der Nähe von Poppenricht (Landkreis Sulzbach-Rosenberg) gesehen, seitdem ist das zirka einen Meter und zehn Zentimeter große Känguru verschwunden. Das Tier ist laut Polizeibericht extrem scheu und daher schwer einzufangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare