Ernteausfall: Winzer erwarten Umsatzeinbruch

Kitzingen - 2010 lief es doch so gut für die fränkischen Winzer: da verbuchte die Genossenschaft ein Umsatzplus. Das wird sich nun wohl ändern. Was die Winzergemeinschaft befürchtet:   

Wegen Ernteausfällen rechnet Frankens größte Winzergemeinschaft GWF im kommenden Jahr mit sinkenden Umsätzen. Heuer werde nur etwa die Hälfte der Erntemenge zur Verfügung stehen, sagte der geschäftsführende GWF-Vorstand Michael Schweinberger am Dienstag in Kitzingen. 2012 werde sich dieser Einbruch dann beim Umsatz bemerkbar machen.

Im vergangenen Jahr konnte die Genossenschaft 36,8 Millionen Euro umsetzen - 2,2 Prozent mehr als 2009. Ein Kälteeinbruch Anfang Mai hatte die unterfränkischen Winzer in große Schwierigkeiten gebracht, der Frost zerstörte viele Reben.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare