Erste Saisonniederlage für den FC Bayern: 1:4 in Wolfsburg

Wolfsburgs Bas Dost (r) jubelt nach seinem Tor zum 2:0. Foto: Joerg Sarbach
+
Wolfsburgs Bas Dost (r) jubelt nach seinem Tor zum 2:0. Foto: Joerg Sarbach

Wolfsburg (dpa) - Spitzenreiter FC Bayern München ist mit der ersten Saisonniederlage in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Der deutsche Rekordmeister verlor am Freitag 1:4 (0:2) beim Tabellen-Zweiten VfL Wolfsburg, liegt aber trotzdem noch acht Punkte vor den Niedersachsen. Bas Dost sorgte in der 4. Minute und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte für die Wolfsburger Pausenführung. Kevin De Bruyne machte mit seinen Treffern in der 53. und 73. Minute alles klar. Dazwischen verkürzte Juan Bernat für die Bayern, die in der gesamten Hinrunde nur vier Gegentore zuließen. Vor der Partie wurde des tödlich verunglückten VfL-Profis Junior Malanda gedacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild
Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild
Ehemaliger Corona-Hotspot in Bayern: Viel mehr Infizierte? Studie deckt heftige Dunkelziffer auf
Ehemaliger Corona-Hotspot in Bayern: Viel mehr Infizierte? Studie deckt heftige Dunkelziffer auf
Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
Fürther Senior wird von falschen Polizisten um fünfstelligen Betrag gebracht - Zuerst war er skeptisch
Fürther Senior wird von falschen Polizisten um fünfstelligen Betrag gebracht - Zuerst war er skeptisch

Kommentare