Etwa 100 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Germering

Germering (dpa/lby) - Bei einem Wohnungsbrand ist in Germering (Landkreis Fürstenfeldbruck) ein Schaden von etwa 100 000 Euro entstanden. Das Feuer habe am Samstagmittag mehrere Wohnungen in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses beschädigt, teilte die Polizei mit. Eine 62 Jahre alte Frau kam mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer in ihrer Küche ausgebrochen und hatte sich von dort in der Wohnung ausgebreitet, Hitze und Ruß verursachten auch in den anderen Wohnungen des Stockwerks größere Schäden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweitinfektion mit Coronavirus - Nürnberger berichtet von „starken Schmerzen“ und Todesangst
Zweitinfektion mit Coronavirus - Nürnberger berichtet von „starken Schmerzen“ und Todesangst
Impfwillige Senioren abgewiesen: Arztpraxen warten weiter auf Vakzine - Söder mit klarer Forderung
Impfwillige Senioren abgewiesen: Arztpraxen warten weiter auf Vakzine - Söder mit klarer Forderung
Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
Schuhhändler aus Bayern geht Söder im BR massiv an - Der schießt direkt zurück
Schuhhändler aus Bayern geht Söder im BR massiv an - Der schießt direkt zurück

Kommentare