200 000 Euro Schaden bei Brand in Augsburg

Augsburg - Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Augsburg hat am Mittwochabend das Dachgeschoss vollkommen ausgebrannt und einen Schaden von etwa 200 000 Euro angerichtet.

Die insgesamt zehn Hausbewohner konnten alle in Sicherheit gebracht werden und blieben unverletzt, teilten die Feuerwehr und die Polizei in Augsburg mit. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Brandursache war noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare