Benedikt bekommt Osterkerze aus Bayern

+
Die Wachsbildnermeisterin Isabella Mayr

Bobingen - Der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. erhält auch in diesem Jahr wieder eine Osterkerze aus seiner bayerischen Heimat.

Zum siebten Mal fertigt die Künstlerin Isabella Mayr in ihrer Werkstatt im schwäbischen Reinhartshausen die Kerze. „Die meisten Kerzen sind maschinell gefertigt, diese Osterkerze gieße ich selbst mit der Hand, sie besteht zu 100 Prozent aus Bienenwachs“, sagt Mayr am Samstag. Am Montag wird die Kerze auf den Weg nach Italien zu Benedikt in die Sommerresidenz Castel Gandolfo geschickt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare