Bus fährt Fußgängerin tot

+
Die Frau sei am Nachmittag plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Dort wurde sie vom Bus erfasst.

Bayreuth - Ein Linienbus hat am Montag in Bayreuth eine 81-Jährige Fußgängerin erfasst und tödlich verletzt.

Die Frau sei am Nachmittag plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Trotz Notbremsung konnte der Fahrer nicht mehr rechtzeitig stoppen. Zwei Fahrgäste in dem Stadtbus wurden durch die starke Bremsung leicht verletzt, der Busfahrer erlitt einen Schock. Warum die Frau auf die Straße gelaufen war, blieb zunächst unklar.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare