Fahnder entdecken zwei Kilo Kokain in Lastwagen auf A8

Polizei
+
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.

Fahnder haben auf der Autobahn 8 in Oberbayern mehr als zwei Kilogramm Kokain in einem Lastwagen entdeckt. Der 47 Jahre alte Fahrer kam in Untersuchungshaft. Die Drogen seien in speziellen Schmuggelverstecken verbaut gewesen, teilte die Polizei in Rosenheim am Dienstag mit. Die Ermittler hatten den Lastwagen auf der Autobahn bei Bad Feilnbach angehalten und kontrolliert.

Bad Feilnbach - Bei der Durchsuchung stießen sie auf das Kokain. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Youtuber „Drachenlord“ räumt Körperverletzung ein
BAYERN
Youtuber „Drachenlord“ räumt Körperverletzung ein
Youtuber „Drachenlord“ räumt Körperverletzung ein
„Töten gehört zum Artenschutz dazu“: Nürnberger Tiergarten jagt Füchse - Tierschützer verärgert
BAYERN
„Töten gehört zum Artenschutz dazu“: Nürnberger Tiergarten jagt Füchse - Tierschützer verärgert
„Töten gehört zum Artenschutz dazu“: Nürnberger Tiergarten jagt Füchse - Tierschützer verärgert
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen
BAYERN
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen
Riesiges Trümmerfeld auf der Autobahn: Lkw kracht ungebremst in Wohnmobil
BAYERN
Riesiges Trümmerfeld auf der Autobahn: Lkw kracht ungebremst in Wohnmobil
Riesiges Trümmerfeld auf der Autobahn: Lkw kracht ungebremst in Wohnmobil

Kommentare