Fahrerflucht: Radfahrer schwer verletzt

Feuchtwangen/Nürnberg - Nachdem er beim Überholen einen Radfahrer zu Fall gebracht und dadurch schwer verletzt hatte, ist der Fahrer eines Kleintransporters am Freitag bei Feuchtwangen (Landkreis Ansbach) geflohen.

Der 26-Jährige fuhr einige Kilometer weiter zu einem Kollegen. Dort brach er zusammen, vermutlich mit einem Schock. Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, kam der Mann in eine Klinik. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Denn der 48 Jahre alte Radfahrer erlitt bei seinem Sturz in den Straßengraben so schwere Verletzungen, dass er mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare