Nahe Nördlingen

Fahrradfahrerin stirbt bei Unfall

Nördlingen - Eine 64 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) ums Leben gekommen.

Die Frau war am Sonntagabend auf der Bundesstraße 466 unterwegs und wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Der Fahrer habe die Frau überholen wollen. Sie starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare