Drei Verletzte

Riesenglück bei Geisterfahrer-Unfall auf der A73

Bad Staffelstein  - Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall mit einem Geisterfahrer auf der Autobahn 73 bei Bad Staffelstein: Drei Menschen erlitten lediglich leichte Verletzungen.

Ein 82 Jahre alter Mann war am Mittwochmorgen mit seiner Frau als Beifahrerin in falscher Richtung auf der Autobahn 73 unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Bei Bad Staffelstein im oberfränkischen Kreis Lichtenfels stieß der Mann mit seinem Wagen frontal gegen das entgegenkommende Auto einer jungen Frau. Die Autofahrerin und das Rentnerpaar wurden leicht verletzt und vorsorglich ärztlich versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare