Vater musste notoperiert werden

Familie bei Autounfall verunglückt

Weibersbrunn - Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) ist eine Familie verunglückt. Vier Menschen wurden am Sonntag verletzt, der 41 Jahre alte Vater musste notoperiert werden.

Nach Angaben der Polizei in Würzburg war die vierköpfige Familie auf einer abschüssigen Stelle der Autobahn unterwegs, es hatte geregnet. Aus ungeklärter Ursache kam das Auto ins Schleudern und geriet nach rechts auf den Grünstreifen.

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde der 41-Jährige, der am Steuer saß, aus dem Auto geschleudert. Seine 38-jährige Frau und die neun- und zwölfjährigen Kinder wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare