FC Bayern sucht in Heimspiel gegen Hoffenheim Ersatz für Boateng

München (dpa/lby) - Mit einem Sieg gegen 1899 Hoffenheim will der FC Bayern heute seinen Spitzenrang in der Fußball-Bundesliga festigen. Gegen die abstiegsbedrohten Gäste ist der Tabellenführer erwartungsgemäß klarer Favorit und kann bei einem Erfolg auch den jüngsten Debatten um angebliche Misstöne innerhalb des Teams entgegenwirken. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Jérôme Boateng muss Trainer Pep Guardiola allerdings in der Abwehr improvisieren. Für den Weltmeister könnte Javi Martínez spielen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Gewaltverbrechen stellt sich als Täuschungsmanöver heraus
Bayern
Gewaltverbrechen stellt sich als Täuschungsmanöver heraus
Gewaltverbrechen stellt sich als Täuschungsmanöver heraus
Aussicht auf Einigung: Witwe von Olympia-Opfer optimistisch
Aussicht auf Einigung: Witwe von Olympia-Opfer optimistisch

Kommentare