FC Bayern sucht in Heimspiel gegen Hoffenheim Ersatz für Boateng

München (dpa/lby) - Mit einem Sieg gegen 1899 Hoffenheim will der FC Bayern heute seinen Spitzenrang in der Fußball-Bundesliga festigen. Gegen die abstiegsbedrohten Gäste ist der Tabellenführer erwartungsgemäß klarer Favorit und kann bei einem Erfolg auch den jüngsten Debatten um angebliche Misstöne innerhalb des Teams entgegenwirken. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Jérôme Boateng muss Trainer Pep Guardiola allerdings in der Abwehr improvisieren. Für den Weltmeister könnte Javi Martínez spielen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Plasberg: "Meine Frau ist ein Kerl in Frauenkleidern"
Plasberg: "Meine Frau ist ein Kerl in Frauenkleidern"
Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Hotspots: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Hotspots: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Familien im Lockdown überfordert, Erzieher besorgt: Kinder berichten in Kitas auch von Gewalt
Familien im Lockdown überfordert, Erzieher besorgt: Kinder berichten in Kitas auch von Gewalt

Kommentare