FC Ingolstadt baut Tabellenführung aus

Die Mannschaft von Ingolstadt jubelt nach dem 1:0 Treffer. Foto: Armin Weigel
+
Die Mannschaft von Ingolstadt jubelt nach dem 1:0 Treffer. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt und den Vorsprung auf die Verfolger ausgebaut. Die Oberbayern bezwangen am Samstag den VfL Bochum mit 3:0 (1:0) und bleiben damit im heimischen Sportpark ungeschlagen. Vor 7107 Zuschauern erzielten Moritz Hartmann (24.), Lukas Hinterseer (66.) und Mathew Leckie (89.) die Tore für das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl. Während Ingolstadt nur noch einen Sieg aus zwei Spielen benötigt, um die Hinrunde auf Platz eins zu beenden, verpasste der VfL den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Homepage FC Ingolstadt

Homepage VfL Bochum

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
BAYERN
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
AfD-Abgeordnete wollen 2G-Regeln in Bayern mit Klage stoppen
BAYERN
AfD-Abgeordnete wollen 2G-Regeln in Bayern mit Klage stoppen
AfD-Abgeordnete wollen 2G-Regeln in Bayern mit Klage stoppen
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
BAYERN
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu

Kommentare