FC Ingolstadt gewinnt Testspiel gegen LASK Linz

Alfredo Morales erzielte beide Tore für die Oberbayern. Foto: Armin Weigel/Archiv
+
Alfredo Morales erzielte beide Tore für die Oberbayern. Foto: Armin Weigel/Archiv

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat sein letztes Testspiel in der Winterpause gewonnen. Der Zweitliga-Spitzenreiter feierte am Freitag ein 2:0 (2:0) gegen den österreichischen Verein LASK Linz. In Pasching bei Linz erzielte Alfredo Morales in der 21. und 40. Minute beide Tore für die Oberbayern. Es war der dritte Sieg von Ingolstadt in fünf Testspielen. Der FCI startet am nächsten Freitag mit einer Auswärtspartie bei der SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr) in die verbleibende Saison der 2. Liga. Mit sieben Punkten Vorsprung und bislang erst einer Saisonniederlage ist das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl erster Anwärter auf den Aufstieg in die Bundesliga.

Bericht auf FCI-Homepage

FCI-Termine in Vorbereitung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pilotprojekt: Bayerische Gemeinde testet Schulabwasser auf Coronaviren - und vermeldet ersten Erfolg
Pilotprojekt: Bayerische Gemeinde testet Schulabwasser auf Coronaviren - und vermeldet ersten Erfolg
Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
40-Sekunden-Corona-Test könnte vieles verändern, doch niemand will ihn haben
40-Sekunden-Corona-Test könnte vieles verändern, doch niemand will ihn haben
Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild
Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild

Kommentare