Feuer im Dönerimbiss - Hoher Schaden

Coburg/Bayreuth - Ein Brand in einer Dönerbude hat in Coburg am Donnerstag einen Schaden von etwa 100 000 Euro verursacht.

Verletzt wurde niemand. Die vier Bewohner des Hauses, darunter ein neun Monate altes Kind, konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, schließen die Ermittler Brandstiftung nicht aus. Passanten hatten am Morgen Rauch bemerkt, der aus den Imbissräumen im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses drang. Sie riefen die Feuerwehr.

dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Vermisste Malina: Galt ihr letzter Anruf ihrem Freund?
Vermisste Malina: Galt ihr letzter Anruf ihrem Freund?
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare