Feuer in Schreinerei - eine Million Euro Schaden

Lichtenau/Nürnberg - Bei einem verheerenden Brand in einer Schreinerei in Lichtenau (Landkreis Ansbach) ist am Donnerstag ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden.

Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Nürnberg mitteilte. Ein Mitarbeiter der Schreinerei im Ortsteil Immeldorf hatte das Feuer am Morgen bemerkt. Schnell griffen die Flammen vom Dachgeschoss auf das gesamte Gebäude über, das mitsamt Inventar und Maschinen vollständig ausbrannte. Den etwa 100 Feuerwehrleuten gelang es aber, das angrenzende Wohnhaus zu schützen. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Hinweise auf Brandstiftung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare