Feuer in stillgelegtem Sägewerk: zwei Verletzte

Bad Neustadt an der Saale - In einem stillgelegtem Sägewerk im unterfränkischen Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) ist am Sonntagabend ein Holzspäne-Silo komplett abgebrannt.

Die beiden Besitzer erlitten wegen der Aufregung einen Schock. Wie die Polizei mitteilte, hätten Nachbarn die Flammen bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf zwei angrenzende Lagerhallen übergriff.

In dem abgebrannten Spänebunker entstand ein Schaden von mehr als 10.000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare