Bewohner unverletzt

Feuer in Wohnhaus verursacht hohen Schaden

Kammeltal - Durch einen Brand ist ein Einfamilienhaus in Kammeltal (Landkreis Günzburg) stark beschädigt worden.

Das teilte die Polizei in Kempten in der Nacht zum Sonntag mit. Die Bewohner, ein Ehepaar und der 23-jährige Sohn, konnten sich demnach in Sicherheit bringen, als das Dachgeschoss am Samstagabend zu brennen begann. Am Haus entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von etwa 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare