Feuer im Wohnhaus - Zwei Leichtverletzte

Bad Neustadt an der Saale - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Bad Neustadt an der Saale sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Die Ursache steht bereits fest.

Die Flammen breiteten sich von der Küche auf den Dachstuhl aus, es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen fing zunächst eine Bratpfanne Feuer, wie ein Sprecher der Polizei in Würzburg mitteilte. Die 51-jährige Hausbewohnerin erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr 56 Jahre alter Ehemann zog sich leichte Brandverletzungen am Arm zu, er wurde ambulant behandelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare