Feuer zerstört Halle der Firma Teekanne

Eggstätt - Großeinsatz für die Feuerwehren: In der Nacht auf Donnerstag ist in Weitmoos eine Halle der weltbekannten Firma Teekanne niedergebrannt.

Sehen Sie das Video auf rosenheim24.de

Gegen 23.45 Uhr wurde im nordwestlichen Chiemgau Großalarm für die Feuerwehren gegeben: Ein Großbrand bei der Firma Teekanne hat in Weitmoos bei Eggstätt einen Schaden von knapp einer halben Million Euro verursacht.

Die gesamte südliche Hälfte des Firmengebäudes - etwa 600 Quadratmeter von insgesamt 900 Quadratmetern - sei den Flammen zum Opfer gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen gegenüber rosenheim24.de.

Das Feuer ist wohl direkt in einer Produktionshalle ausgebrochen. Möglicherweise war ein Defekt an einer Trocknungsanlage die Ursache. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare