150.000 Euro Schaden

Feuer zerstört Landmaschinen

Hergatz - Ein Feuer hat in einer Halle in Hergatz (Landkreis Lindau) mehrere Landmaschinen zerstört. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte völlig aus.

Bei dem Brand in der Nacht zum Freitag entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 230 000 Euro. Auch Nachbargebäude wurden beschädigt. Eine 86 Jahre alte Anwohnerin hatte Feuerschein bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte nieder. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte Funkenflug bei Sägearbeiten das Feuer ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesen

Regensburger Polizei erlebt Schocknacht: Beamte in der ganzen Stadt brutal attackiert
Regensburger Polizei erlebt Schocknacht: Beamte in der ganzen Stadt brutal attackiert
Achtung: Dieser Sturm bringt den Winter in Bayern zurück
Achtung: Dieser Sturm bringt den Winter in Bayern zurück
Weil Mann ins Schleudern gerät: Autofahrerin stirbt bei Unfall auf A8
Weil Mann ins Schleudern gerät: Autofahrerin stirbt bei Unfall auf A8
Mitschüler kämpften gegen Abschiebung - jetzt steht der Flüchtling vor Gericht
Mitschüler kämpften gegen Abschiebung - jetzt steht der Flüchtling vor Gericht

Kommentare