Bergwacht rettet Buben vor dem Kältetod

1 von 4
 Ein 17-jähriger ist in Berchtesgaden nur knapp dem Kältetod entkommen. Leicht bekleidet war er einen Hang hinuntergerutscht und verlor die Orientierung - bei Minus zehn Grad .
2 von 4
 Ein 17-jähriger ist in Berchtesgaden nur knapp dem Kältetod entkommen. Leicht bekleidet war er einen Hang hinuntergerutscht und verlor die Orientierung - bei Minus zehn Grad .
3 von 4
 Ein 17-jähriger ist in Berchtesgaden nur knapp dem Kältetod entkommen. Leicht bekleidet war er einen Hang hinuntergerutscht und verlor die Orientierung - bei Minus zehn Grad .
4 von 4
 Ein 17-jähriger ist in Berchtesgaden nur knapp dem Kältetod entkommen. Leicht bekleidet war er einen Hang hinuntergerutscht und verlor die Orientierung - bei Minus zehn Grad .

Berchtesgaden - Ein 17-jähriger ist in Berchtesgaden nur knapp dem Kältetod entkommen. Leicht bekleidet war er einen Hang hinuntergerutscht und verlor die Orientierung - bei Minus zehn Grad .

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor

Kommentare