Fotos: Fabrik in Flammen: Gift-Alarm in Meitingen

1 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
2 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
3 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
4 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
5 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
6 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
7 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
8 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.

Meitingen  - Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.

Auch interessant

Meistgelesen

Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Schulbus prallt mit Zug zusammen - Drei Kinder verletzt
Schulbus prallt mit Zug zusammen - Drei Kinder verletzt
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch

Kommentare