70-Jährige wundert sich

Frau findet plötzlich Porsche in ihrer Garage

Traunstein - Davon träumt so mancher Autofan: plötzlich aufzuwachen und einen Porsche in der eigenen Garage zu finden. Einer Traunsteinerin ist das nun passiert.

Wem gehört das Auto? Eine Traunsteinerin staunte nicht schlecht, als sie am Montag ihre Garage betrat und einen fremden Porsche vorfand. Wem der Wagen gehört, war zunächst völlig unklar. Fest stand nur: Gestohlen ist er nicht. Die Polizei suchte nach dem Besitzer.

Wenig später konnte der Fall aufgeklärt werden: Ein Polizeisprecher erklärte gegenüber dem BR, dass die Hausverwaltung dem Porsche-Besitzer versehentlich eine falsche Garage zugewiesen hatte.

Der Porsche-Fahrer war frisch nach Traunstein gezogen und ging davon aus, dass es sich um seine neue Garage handle, als er seinen Wagen dort parkte. Inzwischen ist die Frau den Luxus-Schlitten also wieder los.

IAA 2013: Lust auf Glamour und PS

IAA 2013: Lust auf Glamour und PS 

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare