Opfer nur leicht verletzt

Frau gerät unter Straßenbahn

Nürnberg - Eine Fußgängerin ist in Nürnberg unter eine Straßenbahn geraten und nur leicht verletzt worden. Sie zog sich lediglich eine Kopfplatzwunde zu, wie die Polizei mitteilte.

Die 37-Jährige überquerte demnach am Dienstag eine Fußgängerfurt und übersah dabei eine Straßenbahn. Die Frau wurde in der Mitte der Gleise erfasst und stürzte genau zwischen die Räder der Bahn. Der Fahrer hatte inzwischen eine Vollbremsung gemacht und das Fahrzeug blieb genau über der 37-Jährigen stehen. Sie wurde von der Feuerwehr geborgen und kam ins Klinikum Nürnberg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Ticker zu Malina-Suche: „Wir glauben, ihren Weg zu kennen“
Ticker zu Malina-Suche: „Wir glauben, ihren Weg zu kennen“

Kommentare