Frau liegt tot im Gartenstuhl: Ehemann festgenommen

Michelau - Eine 75-jährige Frau ist mit tödlichen Kopfverletzungen in ihrem Garten gefunden worden - unter dringendem Tatverdacht festgenommen wurde ihr Ehemann.

 Fußgänger sahen die Frau am frühen Sonntagabend leblos auf einem Stuhl in ihrem Garten im oberfränkischen Michelau (Landkreis Lichtenfels) und riefen Hilfe. Die Art der Verletzungen wiesen darauf hin, dass die Frau mit einem Gegenstand erschlagen wurde, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte.

Der 75-jährige Ehemann der Toten wurde festgenommen, er steht unter dringendem Tatverdacht. Die Staatsanwaltschaft Coburg nahm gemeinsam mit der Kriminalpolizei Coburg die Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare