Frau (18) von Zug erfasst und getötet

Nürnberg - Eine 18 Jahre alte Frau hat am Donnerstagabend im Nürnberger Stadtteil Ziegelstein eine heranrasende Regionalbahn übersehen. Sie wurde tödlich verletzt.

Sie hatte gegen 18.40 Uhr auf einem Fußgängerübergang den Zug der Gräfenbergbahn übersehen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau wurde von der Bahn erfasst und erlitt tödliche Verletzungen. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Zugführer hat einen Schock; die 25 Fahrgäste blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
News-Blog: So ist die aktuelle Wetter- und Hochwasserlage
News-Blog: So ist die aktuelle Wetter- und Hochwasserlage

Kommentare