Frau schlägt mit Stöckelschuh auf Türsteher ein

+
Die Absätze von Stöckelschuhen können auch als Waffe dienen.

Regensburg - Die Waffen einer Frau können auch anders aussehen: Weil eine Discobesucherin nicht aufhören wollte zu feiern, schlug sie mit ihrem Stöckelschuh auf einen Türsteher ein.

Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, weigerte sich eine junge Frau am frühen Samstagmorgen, eine Diskothek der Stadt zu verlassen, obwohl diese schloss. Daher hakten zwei Türsteher die Frau unter und brachten sie nach draußen. Damit war sie jedoch nicht einverstanden, zog ihren Stöckelschuh aus und schlug ihn einem der Männer gegen den Kopf. Er erlitt blutende Verletzungen an Hals und Stirn.

Warum das Handy beim Feiern daheim bleiben

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

Die Polizei nahm die gewalttätige Dame mit zur Dienststelle, wo sie von ihrem Freund abgeholt wurde. Ihr droht nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare