Frau verletzt sich beim Löschen

Gössenheim - Bei einem Löschversuch in einer Wohnung in Gössenheim (Landkreis Main-Spessart) hat sich eine 54-Jährige am Montag verletzt.

Die Pflegekraft sei in der Wohnung einer Kundin gewesen, als der Brand aus zunächst ungeklärter Ursache ausbrach, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Würzburg. Die 54-Jährige wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht, die pflegebedürftige Bewohnerin blieb unverletzt. Durch das Feuer sei ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden. Es waren rund 60 Feuerwehrleute im Einsatz.

dpa

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare