1. kreisbote-de
  2. Bayern

Frau wird an ihrem 18. Geburtstag mehrfach geschlagen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Auf ihrer Geburtstagsfeier ist eine 18-Jährige von ihrem fünf Jahre älteren Verlobten mehrfach ins Gesicht geschlagen worden. Während der Auseinandersetzung seien auch sieben Kinder in der Nürnberger Wohnung gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie seien aber nicht verletzt worden.

Nürnberg - Bei der Feier der Großfamilie war es demnach am späten Mittwochabend zu einem Streit zwischen dem jungen Pärchen gekommen. Die 18-Jährige sei von ihrem Verlobten ins Schlafzimmer gezogen und dann geschlagen worden. Gäste hörten die Schreie der Frau und traten den Angaben zufolge die Zimmertür ein.

Anschließend sei es zu weiteren Körperverletzungen gekommen, auch einige Gäste wurden verletzt. Auch seien Gegenstände aus dem Fenster geworfen worden. Die genauen Abläufe und alle Beteiligten muss die Polizei allerdings erst noch ermitteln.

Gegen den Verlobten wurde ein polizeiliches Kontaktverbot ausgesprochen. Wegen seines aggressiven Verhaltens nahmen ihn die Beamten zudem in Gewahrsam. dpa

Auch interessant

Kommentare