Freundin in Keller festgehalten

Zwiesel - Ein Mann hat in Zwiesel seine minderjährige Freundin in einem Waschkeller eingesperrt und festgehalten.   

Nach einem Streit hat ein 22-jähriger Mann seine Freundin in einem Waschkeller in Zwiesel (Kreis Regen) festgehalten.

Das minderjährige Mädchen, das von dem jungen Mann auch geschlagen worden sein soll, rief die Polizei, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. Als die Beamten den Mann ansprachen, reagierte er aggressiv und begann, wild um sich zu schlagen. Die Polizisten wurden leicht verletzt und nahmen den jungen Mann fest.

Da der 22-Jährige angetrunken wirkte, wurde ihm Blut abgenommen. Das Ergebnis stand noch nicht fest. Gegen den Mann werde jetzt unter anderem wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung ermittelt.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare