Frischfleisch liegt auf der Straße

Augsburg  - Eine Polizeiinspektion ist zu einem Lagerhaus für Frischfleisch geworden. Wie die Beamten berichteten, ist am Dienstag auf einer Straße eine ungewöhnliche Fundsache entdeckt worden.

Die Polizisten fanden etwa 50 Kilogramm Fleisch, das teils auch in Körbchen verpackt war. Offenbar waren die Produkte aus einem Lebensmitteltransporter gefallen. „Wer also Schweinshaxen, Rippchen, Halsgrat oder ähnliche Delikatessen vermisst, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden, wo das Fleisch derzeit gelagert wird“, informierte ein Polizeisprecher.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare