115 km/h schnell

Roller fuhr fünf Mal so schnell wie erlaubt

Nürnberg - Ein 33-Jähriger aus Nürnberg hat seinen Motorroller so frisiert, dass er fünf Mal so schnell wie erlaubt fuhr. Dumm nur, dass ihn die Polizei mit seinem Gefähr erwischte.

Offiziell durfte er gerade mal schnell wie ein flotter Radfahrer unterwegs sein - tatsächlich brachte es der frisierte Motorroller eines 33 Jahre alten Nürnbergers auf ein Tempo von 115 Stundenkilometern. Das Zweirad war nach Angaben der Polizei vom Donnerstag somit fast fünfmal so schnell gewesen wie erlaubt. Eine anderer ebenfalls nur für Tempo 25 zugelassener Roller war im Vergleich nur mäßig frisiert - das Gefährt eines 16-Jährigen brachte es auf dem Prüfstand der Polizei auf 45 Stundenkilometer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare