Frontalcrash: Motorradfahrer schwer verletzt

Jengen - Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto auf der Bundesstraße 12 bei Jengen (Landkreis Ostallgäu) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden beide Fahrzeuge durch die Wucht des Aufpralls durch einen Wildschutzzaun in eine angrenzende Wiese geschleudert. Der 59-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der 47-jährige Autofahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Bis Sonntagnachmittag war unklar, warum die beiden zusammenstießen. Die Polizei vermutete, dass der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare