Schweinfurt

Unfall bei Überholmanöver: Drei Schwerverletzte

Schweinfurt - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B286 im Landkreis Schweinfurt sind am Mittwoch drei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein 42-jähriger Autofahrer bei Poppenhausen einen Lastwagen überholt und war dabei in ein entgegenkommendes Auto gerast. Die 52-jährige Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt im Fahrzeugwrack eingeklemmt und schließlich per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Würzburg geflogen. Ihr Ehemann auf dem Beifahrersitz und der 42-Jährige wurden schwer verletzt. Die Bundesstraße wurde bis mittags komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst
Heftiger Regen löst Hangrutsch aus: Vier Haushälften in Oberbayern verschüttet - Polizei hat Befürchtung
Heftiger Regen löst Hangrutsch aus: Vier Haushälften in Oberbayern verschüttet - Polizei hat Befürchtung
Schock in Gemeinde: Tonnenschwerer Autokran kracht in Grundstück, wo zuvor Kind spielte - „Halbe Stunde vorher ...“
Schock in Gemeinde: Tonnenschwerer Autokran kracht in Grundstück, wo zuvor Kind spielte - „Halbe Stunde vorher ...“

Kommentare