1. kreisbote-de
  2. Bayern

Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße: Vier Schwerverletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 85 im Landkreis Kulmbach sind am Donnerstagabend vier Menschen schwer verletzt worden - darunter ein Kleinkind. Ein 74-Jähriger sei in Richtung Lösau unterwegs gewesen und aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten, teilte die Polizei mit.

Lösau - Dort kollidierte sein Auto frontal mit dem Wagen eines 53-Jährigen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, ebenso die Frau des 74-Jährigen und ein Kleinkind, das mit den beiden im Auto saß. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth ordnete zur Klärung des Unfallhergangs unter anderem die Sicherstellung der Fahrzeuge an. Die B85 war an der Unfallstelle mehrere Stunden voll gesperrt. dpa

Auch interessant

Kommentare