Fünf Festnahmen: 70 Gramm „Crystal“ gefunden

+
Chrystal-Fund (Symbolbild)

Hof - Ein Nest von Drogen-Dealern hob die Polizei Hof am Dienstag aus. Fünf der Beteiligten Personen landeten im Gefängnis.

Die Polizei hat gleiche mehrere mutmaßliche Dealer auf frischer Tat ertappt und so 70 Gramm der synthetischen Droge „Crystal“ sicherstellen können.

Wie die Polizei in Bayreuth am Donnerstag berichtete, waren an dem Geschäft mehrere Menschen beteiligt, fünf von ihnen landeten im Gefängnis. Zwei Frauen schmuggelten die Droge demnach mit dem Taxi von Tschechien nach Hof. Dort übergaben sie das Rauschgift an einen 34-Jährigen aus Hof, der wiederum von einem 48-jährigen Schweizer beauftragt wurde. In der Wohnung des 34-Jährigen schlug die Polizei am Dienstag zu und ertappte die Dealer beim Wiegen der Droge. Die beiden Männer, die Einkäuferinnen und ein weiterer Helfer wurden verhaftet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare