Sperrung und langer Stau

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf A 3

Wachenroth - Bei einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 3 bei Wachenroth in Mittelfranken sind fünf Menschen verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher sagte, bremste am Mittwoch zunächst ein Autofahrer und ein hinter ihm fahrendes Fahrzeug stieß mit dem Wagen zusammen. Drei weitere Autos fuhren in die Unfallstelle. Die Insassen wurden nur leicht verletzt. Kurze Zeit später habe es außerdem einen Unfall mit zwei Lastwagen gegeben. Die Autobahn habe in einer Richtung gesperrt werden müssen und es kam zu einem langen Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare