Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf A8

Leipheim/Kempten - Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 bei Leipheim sind in der Nacht zum Sonntag fünf Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war ein 18-jähriger Autofahrer aufgrund heftiger Regenfälle ins Schleudern geraten und hatte einen anderen Autofahrer in eine Betonwand gedrängt. Der nachfolgende Verkehr konnte nicht mehr reagieren. Ein Auto und ein Laster krachten in die Unfallstelle. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die A8 wurde in Richtung Stuttgart voll gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare