Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

Ebersdorf b. Coburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Ebersdorf bei Coburg sind am Freitagabend fünf Menschen verletzt worden. Aus Unachtsamkeit war es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.

Nach Polizeiangaben vom Samstag wollte eine 59-jährige Frau gegen 18.00 Uhr die Bundesstraße B 303 an der Abzweigung Ebersdorf-West verlassen und übersah dabei einen entgegenkommenden Geländewagen. Beide Autos stießen frontal zusammen. Die 59-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ihre beiden Beifahrer wurden nur leicht verletzt. Der 72-jährige Fahrer des Geländewagen und seine Ehefrau wurden ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare