Rangelei mit im Supermarkt

Minderjährige flüchten mit geklautem Alkohol aus Supermarkt - Verkäuferin stellt sich ihnen in den Weg

Zwei Jugendliche klauten Alkohol aus einem Supermarkt in Fürth
+
Zwei Jugendliche klauten Alkohol aus einem Supermarkt in Fürth. (Symbolfoto)

Zwei Jugendliche haben Alkohol aus einem Supermarkt in Fürth entwendet. Die Verkäuferin konnte die beiden Diebe trotz beherzten Eingreifens nicht aufhalten.

Fürth - Am Samstag (15. Mai) haben zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren Alkohol in einem Supermarkt im Stadtteil Hardhöhe in Fürth geklaut. Nach einer Rangelei mit einer couragierten Verkäuferin ergriffen beide die Flucht, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* bekannt gab.

Fürth: Jugendliche klauen Alkohol und flüchten - Verkäuferin hält Komplize fest und stürzt

Die beiden Jugendlichen gingen gemeinsam in einen Supermarkt in der Soldnerstraße in Fürth*. Einer der jungen Männer stellte sich mit einer Flasche Limonade an der Kasse an. Während dieser gerade bezahlte, rannte der andere Jugendliche mit dem Alkohol an der Kasse vorbei und flüchtete.  

Die Verkäuferin stellte sofort einen Zusammenhang her und versuchte, den zahlenden Jugendlichen aufzuhalten. Dabei kam es laut der Mitteilung der Polizei zu einer Rangelei, bei der die Verkäuferin zu Boden fiel. Bei der anschließenden Fahndung konnte die Polizei einen der Täter ausfindig machen. Ermittlungen führten zum zweiten Beschuldigten. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10 Euro. Gegen die Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach über 100 Jahren: Bartgeier zurück in Bayern - Neue Heimat für „Wally“ und „Bavaria“
Nach über 100 Jahren: Bartgeier zurück in Bayern - Neue Heimat für „Wally“ und „Bavaria“
„Fahr sie um“: Junge Frau im Vollrausch überfahren - droht eine Verurteilung wegen Mordes?
„Fahr sie um“: Junge Frau im Vollrausch überfahren - droht eine Verurteilung wegen Mordes?
Leiche eines Unbekannten aus dem Inn geborgen - Polizei bittet um Hinweise auf der Bevölkerung
Leiche eines Unbekannten aus dem Inn geborgen - Polizei bittet um Hinweise auf der Bevölkerung
15 Jahre nach Tod von Simone (25) aus Bayern: Neue Hinweise eingegangen - „Interessante Entwicklung“ in Australien
15 Jahre nach Tod von Simone (25) aus Bayern: Neue Hinweise eingegangen - „Interessante Entwicklung“ in Australien

Kommentare