Fürth: Rentnerin stürzt in Fluss

Fürth - Eine Rentnerin ist in Fürth beim Spazierengehen ausgerutscht und in die eiskalte Regnitz gefallen. Doch sie hatte Glück: Ein Passant sprang hinterher.

Ein 51 Jahre alter Mann bemerkte die hilflose 79-Jährige, sprang kurzentschlossen in den Fluss und rettete sie. Wie die Polizei Nürnberg am Sonntag mitteilte, wurde die Frau nicht schwerwiegend verletzt. Sie musste nach dem Vorfall am Samstag nur wegen Unterkühlung in einem Krankenhaus versorgt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare