Aussichtsplattformen an Baumwipfel

Baumkronenweg in Füssen öffnet

Füssen  - Im Allgäu gibt es eine neue Attraktion. Am Freitag öffnet in Füssen ein Baumkronenweg, der bis zu 21 Meter hoch und fast einen halben Kilometer lang ist. Besucher haben einen Ausblick bis in die Alpen.  

In Füssen im Allgäu können Besucher ab sofort von einem Baumkronenweg aus in die Bergwelt blicken. Am Freitag öffnet die neue Attraktion im Walderlebniszentrum Ziegelwies ihre Pforten. Nach Angaben des Unternehmens Füssen Tourismus ist die von Stützen getragene Holzkonstruktion bis zu 21 Meter hoch und fast einen halben Kilometer lang.

Die aus heimischem Lärchenholz gebauten Wege und Aussichtsplattformen führen an Baumwipfel des Lech-Auwaldes entlang und ermöglichen Ausblicke auf den parallel fließenden Lech und in die Alpen.

Auch behinderte und alte Menschen können die barrierefreie Freizeitattraktion nutzen. Der gesamte Weg hat eine Durchgangsbreite von 1,80 Metern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden

Kommentare