Schwerer Unfall

Fußgänger von Auto angefahren und getötet

Ichenhausen - Schrecklicher Unfall: Ein 30-jähriger Fußgänger ist in Schwaben angefahren und dabei getötet worden.

Die 47 Jahre alte Autofahrerin hatte dem Mann auf einer unbeleuchteten Straße nahe Ichenhausen (Kreis Günzburg) am frühen Samstagmorgen nicht mehr ausweichen können, wie die Polizei mitteilte. Die Hintergründe des Unfalles waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Hund findet Malinas Fährte - „Vielleicht war sie kopflos“
Hund findet Malinas Fährte - „Vielleicht war sie kopflos“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare