Schwerer Unfall

Fußgänger von Auto angefahren und getötet

Ichenhausen - Schrecklicher Unfall: Ein 30-jähriger Fußgänger ist in Schwaben angefahren und dabei getötet worden.

Die 47 Jahre alte Autofahrerin hatte dem Mann auf einer unbeleuchteten Straße nahe Ichenhausen (Kreis Günzburg) am frühen Samstagmorgen nicht mehr ausweichen können, wie die Polizei mitteilte. Die Hintergründe des Unfalles waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare