Unfall in Ingolstadt

Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Ingolstadt - Bei einem Verkehrsunfall in Ingolstadt ist ein 48-Jähriger ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei hatte der Fußgänger am frühen Sonntagmorgen im Dunkeln eine Straße überquert, als ihn ein Auto erfasste. Er starb noch am Unfallort. Der Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
BAYERN
Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
BAYERN
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
BAYERN
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
Thomas Engel neuer Präsident des Landgerichts München II
Thomas Engel neuer Präsident des Landgerichts München II

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion