Fußgänger stirbt nach Unfall auf Truppenübungsplatz

Hohenfels/Regensburg - Bei einem Betriebsunfall auf dem US-Truppenübungsplatz beim oberpfälzischen Hohenfels ist ein Mann ums Leben gekommen. Die Einzelheiten:

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, starb der 38-Jährige nach dem Unglück in einem Krankenhaus. Am Dienstag hatte ein 36 Jahre alter Gabelstaplerfahrer auf dem Übungsplatz im Landkreis Neumarkt beim Entladen von Lastern einen Fußgänger übersehen und mit dem Stapler angefahren.

Der 38-Jährige wurde sofort mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Regensburg geflogen, erlag dort am Mittwoch allerdings seinen schweren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt

Kommentare