Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Augsburg - Ein 29-Jähriger ist am Montagabend in Augsburg von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie es zu dem schrecklichen Unfall kam:

Wie die Polizei mitteilte, überquerte der Mann gegen 23 Uhr die Gleise an einem Fußgängerüberweg. Der Straßenbahnfahrer bremste zwar, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der 29- Jährige wurde mehrere Meter mitgeschleift, bis die Bahn zum Stehen kam. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrgäste der Bahn blieben ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch ungeklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare